Augen- / Sehtraining


Was ist Sehtraining?

Sehtraining ist eine Methode, die mit:

- gezielten Übungen zur Stärkung der Augenfunktionen
- und Übungen zur aktiven Entspannung
- sowie Integration des Gehirns
- und Methoden der Verbesserung der Gesamtkörpersituation arbeitet.

Ziel ist es, die Belastung des visuellen Systems auf ein Minimum zu reduzieren und die Qualität des Sehens von der Reizaufnahme, über die Verarbeitung im Gehirn bis zur Reaktion auf die Information zu verbessern.

Wie wird dieses Ziel erreicht?

Test zur Leistungsfähigkeit der Augenfunktionen

- Augenbeweglichkeit
- Akkommodation (Einstellung auf die Nähe und Ferne)
- Zusammenspiel beider Augen
- Verarbeitung des Gesehenen im Gehirn

Test zur Gesamtkörpersituation

- Unterscheidung rechts/links
- Balance

Aufgedeckte Problematiken oder Defizite werden erkannt, wirksame Übungen verbessern die Leistungsfähigkeit des visuellen Systems.
Durch aktive Entspannungsübungen werden Stressproblematiken des visuellen Systems in Balance gebracht. Das heißt in ein Gleichgewicht des sympatischen und parasympatischen Nervensystems.
Energie, die benötigt wurde, um das visuelle System auf einem arbeitsfähigen Niveau zu halten, wird frei für übergeordnete Tätigkeiten.

Einzeltraining: 50 EUR


Seminartermine:

Termine auf Anfrage

Wir verwenden Cookies. Datenschutzerklärung
Ok